Heilpilze der Traditionellen Chinesischen Medizin

Vitalpilze stellen wieder das Gleichgewicht her und erhöhen das Wohlbefinden. 

Die Heilmethode stellt den ganzen Menschen in den Mittelpunkt.
Dadurch lindert sie Symptome, aber vor allem beseitigen sie die Ursachen der Krankheit.

Ein uraltes Heilwissen, welches wissenschaftlich nachgewiesen unterstützend hilft bei der Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit.
Es wirkt regulierend nachhaltig auf das körpereigene Immunsystem.

Unser Körper wird tagtäglich einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt.
Zusatzstoffe in Nahrungsmittel, Umweltgifte, psychischer Stress, wenig Freizeit und viele andere Faktoren lassen die Leistungsfähigkeit unseres Körpers verringern. Die Folge sind chronische Erkrankungen, Immunstörungen, Herz-Kreislauf Erkrankungen sowie des Verdauungstraktes, Depressionen ebenso wie Krebserkrankungen. Auch bei typischen Wohlstandserkrankungen wie Diabetes II, erhöhte Cholesterinwerte, Bluthochdruck, Übergewicht, Gicht, Fettstoffwechselstörungen, Arteriosklerose etc. werden Heilpilze zur Regulation sehr erfolgreich eingesetzt.

Auch präventiv zur Erhaltung der Gesundheit und des Wohlbefindens.

 

'); }); }; //jQuery('.prevention').wrap(''); });